Filme für frisch getrennte Paare

Eine Trennung macht selten Spass. Herzschmerz muss man einfach aushalten!
Eine Trennung macht selten Spass. Herzschmerz muss man einfach aushalten! © iStock
Im Spätherbst und zum Jahreswechsel trennen sich aussergewöhnlich viele Paare. Wieso? Weil in dieser Zeit häufig Bilanz gezogen wird. Passend dazu haben wir ein paar Film-Vorschläge, zu denen man als frischgebackener Single so richtig losheulen kann. Ja, es sind Liebesfilme. Und ja, wir alle tragen masochistische Züge in uns. Taschentuch und Vodka parat? Los gehts!

Bridget Jones’s Diary

Dieser Film zeigt auf eine authentische und sehr humorvolle Art, dass man nicht perfekt sein muss, um seine grosse Liebe zu finden!

via GIPHY

 

La Vie d’Adèle

Die erste grosse Liebe. Man vergisst sie nie! Um über sie hinwegzukommen braucht es Wasserfälle an Tränen und Berge von Eiscreme. Die intensive Liebe zwischen Adèle und Emma erinnert uns an unsere eigenen tiefen Gefühle. Und davon haben wir im Moment viel!!! Sehr viel.

via GIPHY

via GIPHY

 

The Notebook

Die Liebe zerbricht, das Leben geht weiter. Doch irgendwie kann man diese eine Liebe nicht vergessen. Romantik- und Schnulzenschriftsteller Nicholas Sparks beschert uns mit “The Notebook” einen Klassiker.
PS: Die Schauspieler Ryan Gosling und Rachel McAdams wurden nach den Dreharbeiten auch im richtigen Leben ein Liebespaar. Aber dann kam irgendwann Eva Mendez und hat dem Ryan Gosling ein Baby untergejubelt und alles ist nun anders.

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

P.S. I Love You

Der Trennungsschmerz sitzt tief? Kein Problem, es geht noch schlimmer. “P.S. I Love You” setzt nochmals eins drauf und zerfetzt euer Herz wieder in Geschnetzeltes. Hier wird die Liebe durch den Tod getrennt. Ufff!

via GIPHY

via GIPHY

 

Eternal Sunshine of the Spotless Mind

Per Knopfdruck die Gefühle abschalten. So in etwa hat es Kate Winslet im Film “Eternal Sunshine of the Spotless Mind” gemacht. Dank eines neuartigen Eingriffs hat sie alle Gedanken an ihren Ex (Jim Carrey) gelöscht. Der leidet dafür umso mehr. Herzzerreissend!

via GIPHY

via GIPHY

 

Love Acutally

Es gäbe noch etlich Liebesfilme, aber der hier ist jetzt besonders wichtig! Gefühlte 43 Paare finden in der Weihnachtszeit die Liebe. Okay, Heike Makatsch nicht. Aber dafür alle anderen!

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

Wirklich ALLE!

via GIPHY

(pal)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen