Fix: Kürzester internationaler Linienflug ab Altenrhein

Die «People's Viennaline» fliegt seit November von Altenrhein via Friedrichshafen nach Köln/Bonn.
Die «People's Viennaline» fliegt seit November von Altenrhein via Friedrichshafen nach Köln/Bonn. © zvg
Jetzt ist es definitiv: Die People’s Viennaline bietet ab dem 2. November 2016 den kürzesten internationalen Linienflug der Welt an. Zum Winterflugplan nimmt die Airline wie angekündigt die Strecke Altenrhein – Friedrichshafen – Köln/Bonn in ihr Angebot auf.

«Es ist der erste Übersee-Flug in der Geschichte Altenrheins», sagt der CEO der People’s Air Group, Daniel Steffen. Der Flug von Altenrhein nach Friedrichshafen über den Bodensee dauert nur gerade 8 Minuten. Damit werden die beiden Bodensee-Airports beiderseits des Bodensees erstmals direkt miteinander verbunden.

Kein eigenes Flugzeug

Wie die People’s Viennaline am Donnerstag mitteilte, setzt sie für die neue Strecke einen von der niederländischen Denim Air geleasten Embraer 145 Jet mit 50 Sitzplätzen ein. Nach dem Zwischenstopp in Friedrichshafen benötigt das Flugzeug für die Strecke Friedrichshafen – Köln/Bonn 55 Minuten Flugzeit.

Mit Flugzeiten am frühen Morgen und späteren Abend ist die neue Flugverbindung auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten. Ab dem Sommerflugplan 2017 plant die Airline ausserdem die Übernahme eines eigenen zweiten Embraer 170 Jets für die Strecke.

Flugzeug statt Fähre

Während der kurzen Zwischenlandung in Friedrichshafen können die Fluggäste von und nach Altenrhein an Bord bleiben. Der kürzeste Linienflug der Welt von Altenrhein nach Friedrichshafen oder umgekehrt kann auch separat für 50 Franken pro Strecke gebucht werden.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen