Flache Brüste und noch flachere Songtexte

Singt wirres Zeug: Shakira.
Singt wirres Zeug: Shakira. © Stuart Franklin/Getty Images
Jeder kennt das: Man hört einen Song auf Englisch, findet ihn grossartig, achtet aber gar nicht darauf, was da gesungen wird. Zum Glück! Denn würde man verstehen, was zum Beispiel Shakira, Rihanna oder H.P. Baxxter da von sich geben – man wäre schockiert … oder immerhin verstört.

Beim guten alten Baschi, da versteht man wenigstens noch, was der singt. Oder auch bei Carmen Fenk, Ritschi oder Gölä. Die können uns dann also nichts vormachen. Aber hören wir uns beispielsweise mal die Black Eyed Peas an.

Black Eyed Peas – Zerstampfen Kobolde

Da heisst es dann:

Here we go, here we go, satellite radio
Y’all gettin’ hit with boom boom
Beats so big I’m steppin’ on leprechauns
Shittin’ on y’all with the boom boom

Was soviel heisst wie:

Los geht’s, los geht’s – Satelliten Radio,
Ihr werdet alle vom Boom Boom getroffen.
Die Beats sind so gross, dass ich auf Kobolde trete,
ich scheiss auf euch alle mit dem Boom Boom!

Also bittschön, was ist denn das für ein Umgangston? Könnte man nicht so gut dazu tanzen, man müsste sich entrüsten darüber.

Nun zu den tiefgründigen Ergüssen von Shakira. Wer bei ihrem grossen Hit “Whenever, Wherever” genau hinhört, der hört Verstörendes.

Shakira – Froh um kleine Brüste

Lucky that my lips not only mumble
They spill kisses like a fountain
Lucky that my breasts are small and humble
So you don’t confuse them with mountains

Momol, sehr philosophisch:

Was für ein Glück, dass meine Lippen nicht nur flüstern können
Sie sprudeln Küsse wie ein Brunnen
Was für ein Glück, dass meine Brüste klein und flach sind
Drum wirst du sie nicht mit Bergen verwechseln

Bei Rappern versteht man meistens eh nicht viel vom Text. Auch das hat einen Grund, wie Eminem beweist.

Eminem – Rappt über seinen Pee Pee

The way you shake it, I can’t believe it
I ain’t never seen an ass like that
The way you move it, you make my pee-pee go
Doing, doing, doing

Rapperslang für:

Die Art wie du ihn bewegst, ich glaub es nicht
ich habe noch nie so einen A*** gesehen
Wie du ihn bewegst lässt meinen Pee – Pee
Doing Doing Doing machen

Und nun zu Scooter. “How Much Is The Fish?” war da noch eine der normaleren Zeilen.

Scooter – Spuckt Ziegel

I spit bricks got the kicks in the mix
My pricks long out the rigs
Party of bricks like Jackie X
No diggedy diggedy HP
I’m the bad boy, roll MC, so sexy

Könnte übersetzt etwa das heissen:

Ich spucke Ziegel, hab die Kicks in der Mischung
Meine Stachel sind eine Rüstung
Ziegel-Party wie Jackie X
Kein diggedy diggedy HP
ich bin der schlechte Junge, Roll MC, so erotisch

Und jetzt – die ungeschönte Wahrheit über die Berufsgattung der Bäcker. Wir erfahren bei Laid Back, was die wirklich machen.

Laid Back – Was macht der Bäcker?

Bakerman is baking bread bakerman is baking bread

Jetzt kommts, Achtung:

Der Bäcker bäckt Brot – der Bäcker bäckt Brot

Da sind wir dann vielleicht doch froh, wenn wir nicht alles so ganz genau verstehen. Oder verstehen wollen…

(dac)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen