Flucht aus dem Kino wegen furzendem Harry Potter

Flucht aus dem Kino wegen furzendem Harry Potter
Daniel Radcliffe als Leiche die furzt und eine Dauer-Erektion hat. Das war den Zuschauern beim Sundance-Filmfestival zuviel. Sie flüchteten aus dem Saal, in dem die Weltpremiere von “Swiss Army Man” gezeigt wurde. 

Der Harry Potter-Darsteller Daniel Radcliffe versucht verzweifelt, vom Image des Zauberlehrlings Harry Potter wegzukommen. Dabei geht er sprichwörtlich über Leichen. In dem Indie-Drama “Swiss Army Man” spielt Paul Dano einen auf einer einsamen Insel gestrandeten Mann, der sich mit einer Leiche anfreundet, die eines Tages angeschwemmt wird. Daniel Radcliffe spielt die Leiche, die furzt und eine Dauer-Erektion hat. Der einsame Mann fängt eine Unterhaltung mit der Leiche an, dabei kommt es auch zu einem Kuss zwischen den beiden.

Viele Zuschauer am Sundance Filmfestival konnten mit diesem bizarren Drama wenig anfangen. Sie flüchteten zahlreich aus dem Saal.

Wann der Film bei uns zu sehen ist, ist offen. Bisher wurde noch kein Filmverleih dafür gefunden.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen