FM1 bleibt Nummer 1

Die FM1 Wachmacher machen Luftsprünge.
Die FM1 Wachmacher machen Luftsprünge. © FM1
Vielen Dank fürs Zuhören! Täglich schalten 225’000 Hörerinnen und Hörer FM1 ein. So freuen sich die FM1 Wachmacher über die neuen Hörerzahlen.

Bereits seit Sendestart 2008 ist FM1 in das grösste Ostschweizer Privatradio. Mittlerweile erreichen wir in unserem Verbreitungsgebiet sogar mehr Hörer als das gebührenfinanzierte SRF 3. Schön, dass ihr uns täglich einschaltet!

“Der Erfolg spornt uns an”, sagt André Moesch, Geschäftsführer von FM1. “Wir arbeiten intensiv an unserem neuesten Projekt, FM1Today.” Seit September versorgen wir euch hier mit den aktuellsten News, Service und Unterhaltung. Wenige Monate nach Start dürfen wir uns auf FM1Today monatlich schon über eine halbe Million Besuche freuen.

Als Dankeschön gibt’s ein Video von den FM1-Wachmachern mit kräftiger Unterstützung von einem tierischen Freund:

(fun)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel