Francine Jordi und Fanny Smith starten an gemeinnützigem Lauf

Rennt bald für den guten Zweck durch Olten: Schlagerstar Francine Jordi. (Archivbild)
Rennt bald für den guten Zweck durch Olten: Schlagerstar Francine Jordi. (Archivbild) © /APA/ERWIN SCHERIAU
Am Muttertag rennen weltweit über 100’000 Menschen den “Wings for Life”-Lauf, um Geld für Menschen mit Rückenverletzungen zu sammeln. In der Schweiz stehen Promis wie Francine Jordi, Fanny Smith oder Daniela Ryf am Start.

Der Run startet zeitgleich an 34 Orten rund um den Globus, in der Schweiz in Olten um 13 Uhr, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. Im letzten Jahr sammelten die 101’000 Läuferinnen und Läufer weltweit 4,2 Millionen Franken für die Organisation “Wings for Life”. Diese Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Verletzungen am Rücken zu heilen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen