Frau von Fasnachtswagen gestürzt – schwer verletzt

Am Herisauer Fasnachtsumzug kam es zu einem Unfall. Eine Frau stürzte von einem Wagen.
Am Herisauer Fasnachtsumzug kam es zu einem Unfall. Eine Frau stürzte von einem Wagen. © ARCHIV FM1Today/RAR
Am Herisauer Fasnachtsumzug ist am Sonntagnachmittag eine 50-jährige Frau von einem Fasnachtswagen gefallen. Sie erlitt schwere Verletzungen.

“Plötzlich war am Fasnachtsumzug ein Unterbruch und niemand wusste was los ist”, schildert eine Today-Reporterin den Zwischenfall. “Nach der Nummer 28 kam einfach nichts mehr und wir dachten es sei Schluss.” Dann sei ein Wagen vom Fasnachts-OK vorbeigefahren und habe verkündet, dass es zu einem Zwischenfall gekommen sei.

Eine 50-jährige Frau ist aus noch ungeklärten Gründen von einem Fasnachtswagen gestürzt, bestätigte die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden auf Anfrage von FM1Today. Die Frau sei schwer verletzt und erlitt laut der Polizei ein Schädell-Hirn-Trauma und mehrere Brüche.

(rar)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen