Frontalkollision zweier Motorräder am Flüelapass

Bei der Frontalkollision zweier Motorräder auf der Flüelapassstrasse erlitten alle drei Personen Verletzungen.
Bei der Frontalkollision zweier Motorräder auf der Flüelapassstrasse erlitten alle drei Personen Verletzungen. © Handout Kantonspolizei Graubünden
Auf der Flüelastrasse oberhalb von Davos sind am späten Donnerstagnachmittag zwei Motorräder frontal ineinander geprallt. Drei Personen erlitten Verletzungen.

Gemäss Polizeiangaben vom Freitag überholte einer der beiden Töfffahrer kurz nach Tschuggen einen Personenwagen. In der nachfolgenden Rechtskurve befand sich der Zweiradfahrer immer noch auf der linken Fahrbahnhälfte.

Dort kam es zu einem Zusammenstoss mit einem entgegenkommenden, mit zwei Personen besetzten Motorrad. Die beiden Personen auf dem talwärts fahrenden Töff wurden verletzt mit einer Ambulanz ins Spital Davos gefahren. Der Unfallverursacher musste mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen werden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen