Fünf Kilo runter: Christian Ulmen versprach Diät im Film-Vertrag

Abspecken für die Rolle: Schauspieler Christian Ulmen (hier mit Ehefrau Collien Fernandes) hat sich für "Herr Lehmann" vertraglich auf ein Idealgewicht geeinigt. (Archiv)
Abspecken für die Rolle: Schauspieler Christian Ulmen (hier mit Ehefrau Collien Fernandes) hat sich für "Herr Lehmann" vertraglich auf ein Idealgewicht geeinigt. (Archiv) © Keystone/AP dapd/Clemens Bilan
Fünf Kilo hat der Schauspieler Christian Ulmen nach eigenen Angaben für seine Rolle in dem Film “Herr Lehmann” abgespeckt. Das habe er den Produzenten damals vertraglich zugesichert.

“Ich sollte abnehmen, und um zu vermeiden, dass ich fett bleibe, legten sie das gewünschte Gewicht fest: 75 Kilo, diese Zahl stand in meinem Vertrag”, sagte der 40-Jährige der “Bild am Sonntag”.

Zwischen Unterschrift und Drehbeginn hätten vier Wochen gelegen: “Etwa fünf Kilo mussten runter.” Bei stressigen Dreharbeiten esse man “oft halt irgendwelchen Blödsinn”, sagte Ulmen. Er müsse sich inzwischen aber gesünder ernähren. Auf die Frage, ob er das schaffe, antwortete der Schauspieler: “Seit drei Wochen: Ja.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen