Für 20 Franken eingebrochen

Den Tätern gelang es bei den Einbrüchen, Wertgegenstände in der Höhe verschiedener Geldbeträge zu stehlen.
Den Tätern gelang es bei den Einbrüchen, Wertgegenstände in der Höhe verschiedener Geldbeträge zu stehlen. © Keystone
In der Nacht auf Mittwoch hat eine unbekannte Täterschaft in einer Werkstatt in Steinach einen Einbruchdiebstahl verübt. Der gestohlene Betrag ist nicht mehr als 20 Franken. Der Sachschaden ist jedoch massiv.

Der Täter gelangte durch ein eingeschlagenes Fenster ins Gebäude, brach mehrere Türen auf und durchsuchte schliesslich die Räumlichkeiten. Trotz grossem Risiko fiel der Ertrag klein aus – mit rund 20 Franken aus einem Kaffee-Automaten floh die Täterschaft. Bedeutend höher fiel hingegen der Sachschaden aus, dieser wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

(KapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen