Fussball für einmal im Kino

Auch über Fussball-Gott Zlatan gibt es am Festival einen Film.
Auch über Fussball-Gott Zlatan gibt es am Festival einen Film. © AP Photo/Tim Ireland
Ab dem Donnerstag finden in St.Gallen zum zweiten Mal die Fussball Lichtspiele statt. Beim dreitägigen Filmfestival dreht sich alles um den Fussball.

Wo sonst die Freikirche ICF zu ihrem Gott betet, wird vom Donnerstag bis am Samstag König Fussball gefeiert. Im ehemaligen St.Galler Kino Tiffany finden die Fussball Lichtspiele statt.

Bereits zum zweiten Mal gibt es das Fussball-Filmfestival in St.Gallen. Dokumentarfilme, Spielfilme und Kurzfilme werden gezeigt. Auch ein Rahmenprogramm mit einer Podiumsdiskussion, einem Konzert und dem Special “Fussball im TV und Film” vom Schweizer Fussballmagazin “Zwölf” ist organisiert.
Fand das Festival im Vorjahr noch im Juni und nur an zwei Tagen statt, dauert das Festival diesen September drei Tage. Beibehalten wird das Konzept mit einer Festwirtschaft, die täglich geöffnet ist.

Die Kasse ist ab Donnerstag geöffnet, Platz hat es pro Abend für rund 250 Personen. Das vollständige Programm gibt es unter fussballlichtspiele.ch.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen