Fussball ist etwas für Mädchen

Fussball (Soccer) ist in den USA etwas für Mädchen.
Fussball (Soccer) ist in den USA etwas für Mädchen. © 4x6/iStock
FM1Today-Reporter Marco Latzer besucht den Ostschweizer Profifussballer Tranquillo Barnetta in Philadelphia. Fussball? In den USA etwas für Mädchen.

Von Fussballbegeisterung ist in Philadelphia nichts zu merken. Zu viele andere Mannschafts-Sportarten sind in dieser Stadt im Staats Pennsylvania vertreten. Eishockey, Baseball, Football – Philadelphia bietet alles, was das amerikanische Herz lauter schlagen lässt.

Deswegen sei Fussball eher ein Randspaltensport, erzählt Marco Latzer. Es herrsche das klassische Rollenbild. Die Eltern fahren die Jungs ins Football-Training, die Mädchen besuchen nicht etwa die Ballett-Stunde, sondern das Fussball-Training.

Marco Latzer in Philadelphia


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen