Fussball-Nationalspieler Mesut Özil betet täglich in der Moschee

Der deutsche Fussball-Profi Mesut Özil betet täglich in der Moschee, weil es im persönlich wichtig ist (Aufnahme vom November in Berlin).
Der deutsche Fussball-Profi Mesut Özil betet täglich in der Moschee, weil es im persönlich wichtig ist (Aufnahme vom November in Berlin). © KEYSTONE/AP/MARKUS SCHREIBER
Dem deutschen Fussball-Nationalspieler Mesut Özil ist das tägliche Gebet wichtig. In seiner Wahlheimat London besuche er eine Moschee und bete täglich, sagte der Weltmeister.

“Ich bin ein religiöser Mensch”, sagte der Profi des FC Arsenal der Tageszeitung “The Times” und betonte: “So bin ich mit meiner Familie aufgewachsen. Für mich ist es wichtig zu beten. Ich bete auf dem Platz”.

Er tue dies nicht, um zu zeigen, dass er Muslim sei oder gläubig. “Ich mache das für mich selber. Es geht um meinen Glauben”, sagte der 27-Jährige.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen