Fussball-Vater Xhaka hat zwei Herzen in seiner Brust

Vater Xhakas EM-Strategie wird es sein, beiden Söhnen, Taulant (l.) und Granit (r.), die Daumen zu drücken. (Archivbild)
Vater Xhakas EM-Strategie wird es sein, beiden Söhnen, Taulant (l.) und Granit (r.), die Daumen zu drücken. (Archivbild) © /KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Ragip Xhaka, Vater der beiden albanisch-schweizerischen Fussballer Granit und Taulant Xhaka, hofft bei der Begegnung beider Länder an der kommenden Europameisterschaft auf ein Unentschieden – und auf ein Weiterkommen beider Mannschaften.

Natürlich drücke er sowohl der Schweiz wie Albanien die Daumen, sagte Fussballervater Xhaka zu blick.ch. “Ich hoffe, dass sich beide Mannschaften für den Achtelfinal qualifizieren.” Während Granit Xhaka (Borussia Möchengladbach) für die Schweiz aufläuft, spielt Taulant Xhaka (FC Basel) für Albanien.

Dass es zu einem hitzigen, unfairen Spiel kommen könnte, glaubt Ragip Xhaka nicht. Schliesslich sei das Duell zwischen der Schweiz und Albanien ein Duell von Freunden. “Etliche Spieler der albanischen Nationalmannschaft sind in der Schweiz aufgewachsen, sie kennen einander und werden respektvoll miteinander umgehen.”

Die Eltern Xhaka kamen vor 25 Jahren in die Schweiz. Vater Ragip arbeitet als Landschaftsgärtner, Mutter Eli als Putzfrau.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen