Gebrochene Absätze und Brüste mit Namen

Von Gerry Reinhardt
Gebrochene Absätze und Brüste mit Namen
© Ihre Brüste heissen "Dolce" und "Vita"
Was für ein Drama in der ersten Folge der neusten Staffel von «Der Bachelor». Beleidigte Frauen bei der Abwahl, gebrochene Absätze und eine hat ihren Brüsten sogar Namen gegeben. Wir haben geschaut und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Der Janosch ist ganz ein Netter. Er kann auch richtig gut reden. Aber der Janosch ist auch ein Mann der tausend Gsichter. Wenn er erstaunt ist oder nachdenkt, dann sieht man das. Echt.

Janosch versteht die Welt nicht mehr

Janosch versteht die Welt nicht mehr

Aber auch wenn er interessiert an einem Gespräch zuhört, kann er richtig toll gucken.

Janosch Nietlispach ist interessiert an Larissa

Janosch Nietlispach ist interessiert an Larissa

Ja – gerade die Larissa. Die hat den Bachelor schon um den Finger gewickelt, weil beim ersten Kennenlernen ihr der Schuhabsatz brach. Das war in der ersten Sekunde etwas doof.

Schuh kaputt. Alles kaputt?

Schuh kaputt. Alles kaputt?

Beim zweiten Mal hinsehen, aber war das ein toller Schachzug. Der Janosch musste nämlich die Larissa aus dem Auto abholen. Weil: Ohne Schuh kann Frau unmöglich laufen. Geht nicht.

Larissa kann nicht laufen, weil der Schuh kaputt ging

Larissa kann nicht laufen, weil der Schuh kaputt ging

Aber auch andere Frauen hinterliessen einen Eindruck auf Janosch. Und zwar mehrmals. Die 21-Jährige Celine aus Zürich begrüsst den Bachelor mit «Mir Drü händ eus scho gfreut.» Wen meint sie wohl «Mit Drü»? Der Janosch fragt nach: «Wegen den Tattoos?» – Nein. Natürlich nicht. Und dann greift Celine an ihre Brüste.

Der Griff an die Brüste ist bei Celine normal

Der Griff an die Brüste ist bei Celine normal

Das tut sie immer wieder mal.

Ihre Brüste heissen "Dolce" und "Vita"

Ihre Brüste heissen “Dolce” und “Vita”

Und dies tut sie auch beim Einzeldate. Und verrät, dass ihre Brüste Namen haben. «Dolce» und «Vita». Ahja. Was kann man da entgegen? Janosch meint «Ja, denen zwei kann ich jetzt schlecht die Hand schütteln.» Und meint dann aber auch noch «Du häsch schöni Auge».

Und sonst noch? Da wären noch Kristina und Vesna, ebenfalls aus Zürich. Die beiden sind beste Freundinnen. Sie machen alles zusammen. Auch wenn es darum geht zusammen vor dem Bachelor zu stehen.

Kristina und Vesna gehen durch dick und dünn und zusammen zum Bachelor.

Kristina und Vesna gehen durch dick und dünn und zusammen zum Bachelor.

Und am Schluss bei der «Nacht der Rosen» sind sie natürlich auch zusammen. Und sie bleiben zusammen. Gehen müssen Drei. Nein, nicht Celine und ihre zwei Brüste, sondern Monya, die einen absolut schlechten Abgang macht. Wortlos dreht sie nach der Absage dem Bachelor den Rücken zu und ist ab dann nur noch beleidigte Leberwurst.

Monya fliegt in der ersten Runde beim Bachelor raus.

Monya fliegt in der ersten Runde beim Bachelor raus.

Ade sagen wir auch Jana aus Zürich und Linda, aus Basel-Stadt. Die beiden haben auch mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dafür kenne ich jetzt «Dolce» und «Vita».

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen