Geisterfahrer mit Motorkarren auf A1 unterwegs

Geisterfahrer mit Motorkarren auf A1 unterwegs
Auf der Autobahn A1 bei Mels hat die Polizei am Montagmorgen einen 78-jährigen Mann angehalten, der mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren auf der falschen Spur unterwegs war. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

Der Mann sei von Bad Ragaz in Richtung Sargans gefahren, teilte die St. Galler Kantonspolizei am Dienstag mit. Er habe auf dem Pannenstreifen angehalten werden können.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen