Georg Koch wird Goalie-Trainer bei Wil

Georg Koch zu seiner Aktivzeit bei Duisburg 2005.
Georg Koch zu seiner Aktivzeit bei Duisburg 2005. © Keystone/AP Photo/Joerg Sarbach
Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Georg Koch wird neuer Goalie-Trainer beim FC Wil. Ab Mittwoch sind die Wiler, mit Koch, in der Türkei im Trainingslager.

Wie der FC Wil mitteilt, wurde der 44-jährige Deutsche Georg Koch als neuer Goalie-Trainer verpflichtet. Koch war von 1990 bis 2009 Profi bei Vereinen wie Fortuna Düsseldorf, Arminia Bielefeld, Kaiserslautern oder dem MSV Duisburg. Nach seiner Aktivzeit wechselte er in den Trainerbereich und trainierte unter anderem die Torhüter des SC Dubai.

Beim FC Wil wird Koch für die Goalies der 1. Mannschaft verantwortlich sein. Am Mittwoch reist er zusammen mit der Mannschaft ins Trainingslager in die Türkei. Im Lager nicht dabei sein werden Nedim Sacirovic und Enis Latifi. Das Duo spielt in den Plänen des FC Wil keine Rolle mehr. Dafür wird dem 18-jährige Mittelfeldspieler Heroid Gjoshi eine Chance gegeben. Er kann sich Trainer Kevin Cooper präsentieren.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen