Gerndt bleibt bis 2018 bei den Young Boys

Alexander Gerndt (Bildmitte) stürmt auch künftig für die Young Boys
Alexander Gerndt (Bildmitte) stürmt auch künftig für die Young Boys © KEYSTONE/DOMINIC STEINMANN
Die Young Boys verlängern den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Alexander Gerndt (29) vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2018.

Der schwedische Offensivspieler, der sich Hoffnungen auf eine Berufung ins schwedische EM-Kader machen darf, war vor drei Jahren vom belgischen Team Utrecht zu den Bernern gestossen. In 65 Super-League-Partien brachte es Gerndt seither auf 17 Tore und 16 Assists.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen