Gigi Hadid trennt sich von Zayn

Sie schienen ein perfektes Paar zu sein, jetzt ist alles vorbei: Zayn Malik und Gigi Hadid.
Sie schienen ein perfektes Paar zu sein, jetzt ist alles vorbei: Zayn Malik und Gigi Hadid. © Instagram/gigihadid/Montage FM1Today
Eine der begehrtesten Promi-Frauen der Welt ist wieder zu haben: In einem emotionalen Tweet gibt Model Gigi Hadid die Trennung von Sänger Zayn Malik bekannt.

Das US-Model Gigi Hadid (22) und der britische Sänger Zayn Malik (25) sind nicht mehr zusammen. «Trennungs-Statements wirken oft unpersönlich, weil es wirklich keinen Weg gibt, in Worte zu fassen, was zwei Menschen über ein paar Jahre zusammen erleben», heisst es in einem Twitter-Statement von Gigi. «Ich will nichts als das Beste für ihn und werde ihn weiterhin unterstützen als Freund, für den ich einen enormen Respekt und Liebe spüre.»

Gigi (bekannt unter anderem als Werbegesicht von Maybelline und Topshop) und Zayn waren seit November 2015 ein Paar. Drei Monate zuvor hatte der Musiker, der als Mitglied der Boygroup «One Direction» den Durchbruch schaffte, seine Verlobung mit der Sängerin Perrie Edwards aufgelöst.

Er schreibt: «Gigi und ich hatten eine unglaublich tiefgründige, liebevolle und lustige Beziehung und ich habe grossen Respekt und Bewunderung für Gigi als Frau und Freundin. Sie hat so eine unglaubliche Seele.»

Eine Trennung vermuteten Fans schon Stunden vor den offiziellen Statements. Sie hinterliessen panische Kommentare, weil Zayn Gigi und ihrer Mutter Yolanda auf Instagram entfolgt war.

Noch im Januar postete das Supermodel diese herzige Botschaft, um ihrem Schatz zum Geburtstag zu gratulieren:

Pärchenbilder aus glücklichen Zeiten gibt’s in unserer Galerie.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen