Rigozzis Mann wird Jungunternehmer

Christa Rigozzis Ehemann Giovanni Marchese will als selbständiger Unternehmer durchstarten. (Archivbild)
Christa Rigozzis Ehemann Giovanni Marchese will als selbständiger Unternehmer durchstarten. (Archivbild) © Keystone
Christa Rigozzi ist bereits gut verdienende Unternehmerin, nun macht sich auch Ehemann Giovanni Marchese selbständig. Der Schaufenster-Dekorateur hängt seinen Job bei Manor an den Nagel und will ein eigenes Unternehmen gründen.

Laut der “Schweiz am Sonntag” steckt Giovanni Marchese in den Vorbereitungen einer Firmengründung. Der gebürtige Tessiner mit sizilianischen Wurzeln will demnach eine Einrichtungs-Firma aufbauen und wohlhabenden Leuten dabei helfen, ihre Wohnungen und Häuser einzurichten.

Selber besitzt Marchese zusammen mit Christa Rigozzi eine Luxusvilla in Carasso TI. Dort sollen eines Tages auch die gemeinsamen Kinder aufwachsen, wie die 33-jährige, ehemalige Schönheitskönigin und Moderatorin schon mehrfach durchblicken liesse. Wann es so weit sein soll, verriet Rigozzi bislang nicht. Sie und der 38-jährige Giovanni Marchese sind seit bald sechs Jahren verheiratet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen