GipfelFrühstück und stimmungsvolle Live-Musik am Flumserberg

GipfelFrühstück und stimmungsvolle Live-Musik am Flumserberg
Am kommenden Samstag, 17. März 2018 startet der Tag früh auf dem Maschgenkamm am Flumserberg, denn die zweite Austragung des Gipfel Schlagers steht an. Das musikalische Highlight: Auftritt von «Miss Helvetia» und der Schlager-Rock-Band «Rebell Tell».

Die zweite Austragung des GipfelSchlagers Flumserberg sorgt für musikalische Unterhaltung auf 2020 Metern. Zuerst werden aber alle Frühaufsteher mit einem feinen und reichhaltigen Gipfel Frühstück im Panoramarestaurant Maschgenkamm verwöhnt. Wer den Tag später startet, kann ab dem Mittag mit Miss Helvetia (Barbara Klossner) und der Band Rebell Tell singen, tanzen und schunkeln. Sie sorgen für unvergessliche Momente und Stimmung inmitten der wunderschönen Bergwelt.

Gipfel Frühstück und Pisten Spass

Einmal im Winter haben die Flumserberg-Gäste die Möglichkeit schon von 05:15 Uhr bis 06:00 Uhr mit der 4er-Gondelbahn auf den Maschgenkamm zu fahren, um den faszinierenden Sonnenaufgang auf 2020 m zu bestaunen. Anschliessend verwöhnt das Wirtepaar Rosi und Christoph Burri vom Panoramarestaurant Maschgenkamm die Frühaufsteher mit einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet mit Feinem aus der Backstube, kalten Platten, Leckerem aus der warmen Küche sowie mit etwas Süssem. Für die Ski- und Snowboardfahrer stehen die frisch präparierten Pisten ab 08:00 Uhr zur Verfügung.

Jodler-Pop und Schlager-Rock

Ab Mittag wird im Panoramarestaurant Maschgenkamm musikalisch unterhalten. Miss Helvetia aka Barbara Klossner – die Jodlerin der Extraklasse begeisterte bereits bei der letzten Austragung mit ihrem Gesang und Humor. Ab 14:00 Uhr startet die Band Rebell Tell durch. Sie vereinen Schlager- und Rock’n’Roll-Musik und bringen alle Tanzbeine in Bewegung. Ein Besuch lohnt sich.

Weitere Informationen zum Event unter: www.flumserberg.ch/GipfelSchlager. Da die Teilnehmerzahl beim Gipfel Frühstück begrenzt ist, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

(ZVG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen