Goalie Hiller fällt aus

Schwierige Phase: Calgary-Goalie Jonas Hiller muss wegen einer Verletzung mindestens eine Woche aussetzen
Schwierige Phase: Calgary-Goalie Jonas Hiller muss wegen einer Verletzung mindestens eine Woche aussetzen © KEYSTONE/FRE171336 AP/BRYAN R. SMITH
Die Calgary Flames müssen laut ihrem Coach Bob Hartley mindestens eine Woche auf den Schweizer Nationaltorhüter Jonas Hiller verzichten. Der Appenzeller musste am Mittwoch in Ottawa (4:5 n.P.) nach einem Zusammenprall mit Senators-Stürmer Bobby Ryan in der 53. Minute verletzt ausgewechselt werden.

Hiller zog sich dabei eine “Verletzung im unteren Körperbereich” zu. Als temporären Ersatz haben die Flames den finnischen Torhüter Karri Rämö vom Farmteam ins NHL-Kader zurückbeordert.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen