Golden State Warriors bleiben auf Rekord-Kurs

Steven Curry von den Golden State Warriors zeigt es an: noch zwei Siege bis zum NBA-Rekord
Steven Curry von den Golden State Warriors zeigt es an: noch zwei Siege bis zum NBA-Rekord © KEYSTONE/FR171250 AP/BRANDON DILL
Den Golden State Warriors fehlt noch ein Saisonsieg zur Egalisierung des NBA-Rekords. Die Kalifornier besiegen die Memphis Grizzlies 100:99 und sind nun bei 71 Saisonsiegen angelangt.

Die NBA-Meister lagen knapp sechs Minuten vor Schluss noch 80:90 zurück, konnten aber die Partie noch zu ihren Gunsten drehen. Damit bleiben die Warriors auf Rekord-Kurs: mit zwei Siegen in den verbleibenden Spielen der Regular Season können sie die Bestmarke von 72 Siegen der Chicago Bulls um den legendären Michael Jordan aus der Saison 1995/96 noch übertreffen. In den beiden restlichen Spielen trifft Golden State auswärts auf San Antonio und zuhause erneut auf Memphis.

Auch die Atlanta Hawks sind kurz vor Playoff-Start in guter Form. Mit dem 118:107 gegen die Boston Celtics gewannen die Hawks zum dritten Mal in Folge und festigten Platz 3 in der Eastern Conference. Thabo Sefolosha kam zu 30 Minuten Einsatzzeit, holte vier Defensiv-Rebounds und machte einen Punkt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen