Goretzka im Sommer angeblich zu Bayern

Vom Revierklub zum Rekordmeister: Der deutsche Nationalspieler Leon Goretzka, dessen Vertrag bei Schalke 04 im Sommer ausläuft, hat seine Zukunft Medienberichten zufolge geklärt
Vom Revierklub zum Rekordmeister: Der deutsche Nationalspieler Leon Goretzka, dessen Vertrag bei Schalke 04 im Sommer ausläuft, hat seine Zukunft Medienberichten zufolge geklärt © KEYSTONE/AP/THANASSIS STAVRAKIS
Der deutsche Nationalspieler Leon Goretzka wechselt Medienberichten zufolge im Sommer von Schalke 04 zum Rekordmeister Bayern München.

Der 22-Jährige verlasse Schalke nach der Saison ablösefrei, berichtete die «Sport Bild» am Sonntagabend. Goretzkas Vertrag mit den Gelsenkirchenern läuft nach der Saison aus.

Auch die spanische Zeitung «Marca» meldete, der Transfer zur neuen Saison sei bereits vor einiger Zeit fest vereinbart worden. Die spanischen Topklubs FC Barcelona und Real Madrid seien ebenfalls interessiert gewesen, der Mittelfeldspieler habe sich aber für Bayern entschieden.

(SDA)


Newsletter abonnieren