Grösste Ostschweizer Beachparty in Uzwil

Symbolbild
Symbolbild © GettyImages
Beachvolleyball, Musik und Cocktails. Uzwil schmeisst Ende Juni ein sportliches Badifest der Superlative. Bis zu 3000 Partygäste und Hobbysportler werden erwartet.

Uzwil plant die grösste Beachparty der Ostschweiz für vielseitige Sportler. 400 Personen in 55 Teams, bestehend aus fünf bis acht Personen, können am Turnier vom 24. bis 26. Juni teilnehmen. Gespielt wird Handball, Volleyball, Fussball und Badminton. Teams können sich auf der Website anmelden. Alle Spiele werden auf einem Sandfeld ausgetragen.

120 Tonnen Sand

Alleine für den künstlichen Strand liefern 20 Sattelschlepper 120 Tonnen Sand nach Uzwil. “Das ist die doppelte Menge, welche für den Beachevent in Rorschach benötigt wird”, sagt Veranstalter Christoph Baer.

Party als Höhepunkt

Neben dem Turnier sollen die Besucher mit Palmen, Hängematten und Cocktails in Ferienstimmung versetzt werden. Auch können neben Tauchen und Slacken verschiedene Sportarten ausprobiert werden. Höhepunkt ist die Party am Samstagabend. Die Veranstalter erwarten bis zu 3000 Partygäste. “Strandmusik, Liegestühle und exotische Verpflegung sorgen für das Beachfeeling”, sagt der Uzwiler Kulturmanager, Christoph Baer. Beim künstlichen Strand wird eine Bühne aufgebaut. Ostschweizer Künstler sollen für Stimmung sorgen. “Das Programm wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.” Party-Tickets kosten im Vorverkauf 20 Franken. “Es wäre schön, wenn es ein Erfolg wird und wir den Event jedes Jahr durchführen könnten. (sir)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen