Grosse Geissenshow in Wattwil

Ziegenfreunde aus der ganzen Schweiz waren vertreten.
Ziegenfreunde aus der ganzen Schweiz waren vertreten. © Jeannine Hegelbach
In der Markthalle in Wattwil fand am Samstagnachmittag die Nationale Geissenshow statt. Aus allen Kantonen der Schweiz reisten Bauern und Familien an, um ihre Geissen und Ziegenböcke dem Publikum und der Expertenjury zu präsentieren.

Bereits zum elften Mal findet die Ausstellung statt, die trotz dem guten Wetter dieses Jahr rund 4000 Besucher anziehen konnte. Viele der Bauern kamen im Edelweiss-Hemd, andere trugen sogar die traditionellen Trachten. Selbst die Kleinsten waren bereits im gleichen Stil gekleidet und herausgeputzt.

Tiere als Stars

Es herrschte ein reges Treiben in der Markthalle. Zwischen den Besuchern wurden Ziegen rein- und rausgeführt. Im Freien bewerteten die Experten die Ziegen, die dann später auf der Bühne in der Halle ausgezeichnet wurden. Dazwischen mussten die Ziegen gemolken und gefüttert werden.

Zahlreiche Produkte

Auch einige Produzenten von Ziegen-Produkten hatten ihre Stände aufgebaut und profitierten von dem grossen Besucherandrang. Von der Ziegenmilch, über den Ziegenkäse bis hin zum Ziegenfleisch – alles konnte probiert und gekauft werden.

Gemütlicher Treffpunkt

Natürlich durfte eine Festbeiz nicht fehlen, wo die Bauern und Ziegenbesitzer das Neueste austauschen konnten. Vor der Halle hatten sich ebenfalls ein paar Chilbi-Stände platziert und wegen dem schönen Wetter tummelte sich bereits vor der Halle einiges an Volk. (jh)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen