Gülsha hat ihr prominentes Blind Date nicht erkannt

Kolumnistin und Ex-Joiz-Moderatorin Gülsha - hier im Jahr 2013 - ist eine kluge Frau: Dass sie bei ihrem SRF-"Blind Date" Unternehmer Peter Spuhler nicht erkannt hat, findet sie entsprechend peinlich. (Archivbild)
Kolumnistin und Ex-Joiz-Moderatorin Gülsha - hier im Jahr 2013 - ist eine kluge Frau: Dass sie bei ihrem SRF-"Blind Date" Unternehmer Peter Spuhler nicht erkannt hat, findet sie entsprechend peinlich. (Archivbild) © Keystone/PHOTOPRESS/ALEXANDRA WEY
Ex-Joiz-Moderatorin Gülsha hat bei einem von SRF organisierten “Focus Blind Date” ihr Gegenüber, den Unternehmer und Ex-SVP-Nationalrat Peter Spuhler, nicht erkannt. “Ich stehe zu meinem Defizit”, äusserte sie sich zu dem Vorfall.

Ein bisschen aber schämt sich die 30-Jährige schon für ihr Unwissen: “Ich find’s peinlich, dass ich ihn nicht erkannt habe”, sagte sie zu “blick.ch”. “Die Kardashians kann ich ja auch alle aufzählen.”

Trotz Matura, einer abgeschlossenen Ausbildung zur Pharma-Assistentin und mehreren Berufsjahren als Medienschaffende kann man eben nicht alles wissen und jeden kennen. Und überhaupt: “Er kannte mich ja auch nicht”, so Gülsha weiter.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen