Gullit Assistenztrainer im Nationalteam

So kennen ihn die Fans als Aktiver: Ruud Gullit im EM-Final 1988 gegen die damalige Sowjetunion
So kennen ihn die Fans als Aktiver: Ruud Gullit im EM-Final 1988 gegen die damalige Sowjetunion © KEYSTONE/AP
Ruud Gullit übernimmt im niederländischen Nationalteam den Posten des Assistenztrainers von Danny Blind. Gemäss Medienberichten von Montag hat der Europameister von 1988 das Angebot des niederländischen Fussballverbands angenommen.

Gullit ersetzt Dick Advocaat, der seine Funktion in der vergangenen Woche aufgegeben hatte und zu Fenerbahce Istanbul gewechselt war.

“Blind wird mir freie Hand lassen, auf dem Trainingsplatz und der Bank meine Ideen einzubringen. Aber alles muss natürlich zum Wohle der Mannschaft sein”, wird Gullit zitiert.

Der 53-Jährige arbeitete zuletzt als TV-Experte, seine Tätigkeiten als Cheftrainer bei Chelsea (Spielertrainer 1996 bis 1998), Feyenoord und Newcastle waren zuvor durchwachsen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen