Guy Boucher kehrt Ende Saison in die Heimat zurück

Guy Boucher bestreitet seine letzte Saison als Trainer des SC Bern
Guy Boucher bestreitet seine letzte Saison als Trainer des SC Bern © KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der SC Bern und Trainer Guy Boucher werden ihre Zusammenarbeit nach dieser Saison nicht fortsetzen. Der 44-jährige Kanadier möchte in seine Heimat zurückkehren.Mit dem Entscheid, am Ende der Saison nach Nordamerika zurückzukehren, sei eine grosse Last von ihm gefallen, wird Boucher zitiert.

Der 44-Jährige betonte, dass der Entscheid weder mit dem SC Bern noch mit beruflichen Perspektiven in seiner Heimat zu tun habe.

Der frühere NHL-Coach (Tampa Bay) hatte im Januar 2014 den Job bei den Bernern übernommen. In der letzten Saison gewann er mit den Bernern den erstmals wieder ausgetragenen Schweizer Cup und erreichte mit ihnen die Playoff-Halbfinals.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen