Haare waschen im Weltall

Haare waschen im Weltall
© YouTube.com
“Es gibt für alles eine App” hört man immer wieder von allen Seiten. Das mag gut sein. Aber viel mehr gibt es für alles ein Youtube-Video. Wirklich ALLES. Hunde waschen, Finnisch zählen, Türen öffnen. Die ruhigen Feiertage bieten den perfekten Zeitrahmen, diese Videos einmal auszuprobieren.

Zwischen Weihnachten und Silvester hat man entweder Ferien oder man arbeitet auf Sparflamme. Die perfekte Zeit also, mal wieder etwas Neues zu lernen. Prof. Dr. Youtube steht bereit, um uns zum Beispiel das Zählen auf Finnisch beizubringen. Bis 100 natürlich!

Nach dieser geistigen Anstrengung braucht’s nun wieder etwas Einfacheres. Da hilft diese Video aus dem Jahr 1979, das uns zeigt, wie man Türen öffnet. Wichtig, moll!

Und wenn wir dann schon mal im anderen Raum drin sind, können wir auch gleich das Alphabet tanzen.

Perfekt! Nun kannst du die Worte HUND und DUSCHEN mit deinem Körper darstellen. Und schon kommt die nächste Youtube-Hilfe!

Für Hundefans ist auch dieses Video ein absolutes Muss. Wenn auch sehr verstörend…

Für den Fall, dass du von der NASA ins All geschickt wirst, musst du natürlich wissen, wie man sich dort die Haare wäscht.

Und zu guter Letzt ein absolut wichtiges Video für alle Männer. Öffentlich urinieren!

Na dann, viel Spass beim Lernen!

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen