Happy End im Diepoldsauer Mietstreit

Mieter Alexander Jost ist überglücklich, dass er doch noch eine Wohnung gefunden hat.
Mieter Alexander Jost ist überglücklich, dass er doch noch eine Wohnung gefunden hat. © TVO
Alexander Jost und seine Frau konnten im letzten Moment die Zwangsräumung ihrer Wohnung verhindern. Sie haben in Rüthi ein neues zu Hause gefunden und ihr Vermieter gewährt eine letzte Gnadenfrist. Damit geht der Mietstreit in Diepoldsau glimpflich zu Ende.

Alexander Jost ist überglücklich, dass es doch noch geklappt hat. “Wir haben eine Wohnung in Rüthi gefunden und können dort einen Neustart wagen”, sagt Jost. Die Zwangsräumung, die heute hätte durchgeführt werden sollen, wurde daher abgesagt.

Eine letzte Gnadenfrist

Auch Vermieter Willy Gasser ist froh, dass der Mietstreit bald zu Ende ist. Er gewährt Alexander Jost eine letzte Gnadenfrist und lässt ihn bis zu seinem Umzug am 6. Juni in der Wohnung wohnen.

Noch gestern rechnete Alexander Jost fest mit der Zwangsräumung. Er zeigte den gerichtlichen Beschluss und sagte zu FM1Today unter Tränen: “Ich bin am Ende und weiss nicht mehr weiter.”

In den Monaten davor war ein Mietstreit eskaliert.

“Sie bezahlten die Nebenkosten nicht mehr”

“Die Josts waren zunächst wirklich nett”, erinnert sich Vermieter Willy Gasser. Danach sei aber vieles schief gelaufen. Sie hätten sich immer wieder mit den Nachbarn gestritten und ohne Bewilligung an der Wohnung herumgebastelt. “Und plötzlich bezahlten sie die Nebenkosten nicht mehr”, sagt er.

Vermieter Willy Gasser bleibt auf seinen Rechnungen sitzen.

Vermieter Willy Gasser bleibt auf seinen Rechnungen sitzen. Bild: TVO

Gasser kündigte dem Paar im Juni 2015 die Wohnung. Alexander Jost und seine Frau wehrten sich dagegen, blitzten jedoch vor der Schlichtungsstelle ab. Der Ärger über die Zwangsräumung war gross. Wie beide Parteien berichten, rief Alexander Jost den Vermieter an und drohte ihm offen mit Gewalt. “Ich habe Angst”, sagt der 82-jährige Vermieter.

Glücklich über neue Wohnung

Alexander Jost und seine Frau suchten in den vergangenen Tagen verzweifelt eine Wohnung und wurden schliesslich in Rüthi fündig. Die beiden sind überglücklich und danken ihrem neuen Vermieter für das Vertrauen und möchten nun alles besser machen.

(sir)


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel