Hat der Abendverkauf ausgedient?

Von Rohner Raphael
Der St.Galler Abendverkauf verliert an Beliebtheit.
Der St.Galler Abendverkauf verliert an Beliebtheit. © SGT/Urs Jaudas
Immer weniger Leute pilgern am Donnerstagabend in die Läden der St.Galler Innenstadt. Der Verband der Detailhändler ist besorgt und hat eine Umfrage bei den Händlern gemacht. Wir wollen von Euch wissen: Wie wichtig ist der Abendverkauf noch?

Früher war es ein fester Bestandteil jedes St.Gallers und jeder St.Gallerin. Man pilgerte am Donnerstag nach Feierabend durch die Läden und ging danach aus. Doch der St.Galler Abendverkauf hat in den letzten Jahren an Attraktivität verloren.

Nicht alle haben mehr  bis 21 Uhr offen

Der Verein der St.Galler Detailhändler, Pro City St.Gallen, hat deswegen eine Umfrage durchgeführt. Denn nicht mehr jedes Geschäft hat heute bis 21 Uhr geöffnet, heisst es. Als Beispiel ist die Spisergasse zu nennen, da schliessen laut “Tagblatt” die Läden am Donnerstag schon um 20 Uhr oder gar um 18.30 Uhr.

Nur wenig Rückmeldung auf Umfrage

Der Verein Pro City St.Gallen führte bei seinen 160 Mitgliedern eine Umfrage durch. Man wollte damit herausfinden, ob die Detailisten die verlängerten Öffnungszeiten noch für angebracht halten. Die Ergebnisse sind enttäuschend. So haben laut Pro-City-Präsident Ralph Bleuer nur gerade 60 Geschäfte teilgenommen.

Passanten sind geteilter Meinung

Am Mittwochnachmittag waren Passanten unterschiedlicher Meinung über den Sinn und Unsinn des Abendverkaufs: “Meine Freunde und ich treffen uns so jede Woche zum Shopping und lassen die Woche ausklingen”, so ein Handwerker. Eine Passantin: “Es ist mir schon aufgefallen, dass nicht mehr alle Geschäfte offen haben am Donnerstagabend. So was nervt mich dann mega.” Einige Leute sind der Ansicht, dass man Ladenöffnungszeiten endgültig liberalisieren sollte: “Jedes Unternehmen sollte selber entscheiden können”, so ein Kaufmann. Es gibt auch Stimmen, die den Abendverkauf ganz abschaffen würden. Eine Frau sieht den Sinn nicht: “Diese armen Angestellten haben eh schon lange Arbeitstage. Was bringt es da, wenn sie sich an einem zusätzlichen Abend die Beine in den Bauch stehen?”

Ihre Meinung ist gefragt

Mach jetzt mit bei der FM1Today-Umfrage

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.
(rar)


Newsletter abonnieren
10Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel