Zweiter Turniersieg von Heidrich/Zumkehr

Die Schweizerinnen Joana Heidrich (links) und Nadine Zumkehr gewannen das World-Tour-Turnier in Sotschi
Die Schweizerinnen Joana Heidrich (links) und Nadine Zumkehr gewannen das World-Tour-Turnier in Sotschi © KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Das Berner Beachvolleyball-Duo Joana Heidrich und Nadine Zumkehr feiert in Sotschi seinen zweiten Turniersieg auf der World Tour. Im Final gewann es in drei Sätzen gegen die Spanierinnen Liliana/Elsa.

Nach einem 5. Platz in Xiamen und einem 3. in Fuzhou gelang den als Nummer 4 gesetzten Heidrich/Zumkehr in der Olympiastadt von 2014 das dritte gute Resultat in Folge. Dreimal – im Achtelfinal, im Viertelfinal und im Final – mussten die beiden Schweizerinnen in einen Entscheidungssatz und dreimal behielten sie die Nerven. Im Final setzten sie sich am Sonntagabend gegen die Spanierinnen Liliana Fernandez/Elsa Baquerizo 21:11, 19:21 und 15:7 durch.

Ihren bislang einzigen Sieg auf der World Tour – wie in Sotschi in der Kategorie Open, der tiefsten auf der World Tour – hatten die beiden Bernerinnen im vergangenen September im chinesischen Xiamen gefeiert.

Die heikelste Situation hatten die 24-jährige Heidrich und die sieben Jahre ältere Zumkehr im Viertelfinal zu überstehen, als sie gegen die Argentinierinnen Ana Gallay/Georgina Klug erst mit 22:20 im Entscheidungssatz gewannen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen