Heino guckt Fussball mit einem Glas Wein in der Hand

Schlagerrocker Heino verfolgt Fussball im gesitteten Rahmen: Während der EM wird er sich zurückziehen und die Spiele mit einem Glas Wein in der Hand geniessen. (Archiv)
Schlagerrocker Heino verfolgt Fussball im gesitteten Rahmen: Während der EM wird er sich zurückziehen und die Spiele mit einem Glas Wein in der Hand geniessen. (Archiv) © Keystone/EPA/HORST OSSINGER
Wenn es in ein paar Tagen auf den EM-Fanmeilen so richtig zur Sache geht, wird sich Schlagersänger Heino in seinen eigenen vier Wänden gemütlich machen. Er hat beim Fussballgucken nämlich lieber seine Ruhe und “ein schönes Gläschen Rotwein” zur Hand.

“Also ich mag es nicht, spannende zu Spiele gucken, wenn viele um mich herum sind”, sagte der 77-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. “Ich muss das geniessen, ich muss das Spiel analysieren, ich will mich nicht ablenken lassen.”

Der EM-Gewinner steht für den Schlagersänger schon fest: “Ja, das ist doch ganz klar, dass Deutschland gewinnt”. Der deutsche Bundestrainer Jogi Löw könne schliesslich aus dem Vollen schöpfen. “Wir haben eine gute Mannschaft.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen