Helene Fischer als Verkäuferin

Und plötzlich bedient euch ein Schlagerstar! Passierte kürzlich in einer “Tchibo”-Filiale in Hamburg. Helene Fischer verkaufte ihre eigene Frühlingskollektion – undercover. 

Ist sie es oder ist sie es nicht? Viele Kunden erkannten die berühmte Sängerin gar nicht. Andere schon, trauten aber ihren Augen kaum. Dabei verwickelte Helene Fischer die Kundinnen sogar noch in Gespräche. “Kennen Sie Helene Fischer?”, wollte sie beispielsweise von einer Frau wissen. “Ja – wer kennt sie nicht. Ich habe sie zu Silvester die ganze Nacht hören müssen…”

Die Aktion wird wohl eine einmalige Sache bleiben, da es sich hier nur um einen Werbeauftritt handelte. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen