Herisauer Regiobus in Russland unterwegs

Ein oranger Regiobus fährt in Russland weiter.
Ein oranger Regiobus fährt in Russland weiter. © ZVG
In sozialen Netzwerken tauchen immer wieder Bilder von alten Bussen aus der Ostschweiz auf. Aktuell wurde ein Herisauer Regiobus in Russland entdeckt.

Nicht nur alte St.Galler Busse fahren im Ausland noch Passagiere durch die Gegend, auch die alten Regiobusse aus Herisau. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter tauchte ein Bild eines alten Regiobusses von Herisau auf. Die orangen Busse wurden in den Osten verkauft, nachdem sie ausgemustert wurden. Die grün-weissen St.Galler Busse wurden erst kürzlich in Südamerika endgültig stillgelegt.

Habt Ihr im Ausland einen alten Ostschweizer Bus entdeckt? Schickt uns Eure Bilder an redaktion@fm1today.ch.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen