Hermann Hess ist Thurgauer des Jahres

Jury-Präsident David Angst (rechts) ehrt den Thurgauer des Jahres 2015 Hermann Hess (links).
Jury-Präsident David Angst (rechts) ehrt den Thurgauer des Jahres 2015 Hermann Hess (links). © Andrea Stalder/Thurgauer Zeitung
Hermann Hess ist an der “Who is who 2015”-Party zum Thurgauer des Jahres gekürt worde. Der Neu-Nationalrat aus Amriswil ist Verwaltungsratspräsident der SBS Schifffahrt AG.

Am Donnerstagabend wurden im Schloss Hagenwil die Thurgauer Persönlichkeiten des Jahres 2015 präsentiert und gefeiert. Thurgauer des Jahres 2015 ist Hermenn Hess. Der 64-Jährige wurde im Herbst überraschend für die FDP in den Nationalrat gewählt.

2006 verhinderte er mit einer Gruppe Investoren den Verkauf der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt an die Stadtwerke Konstanz. Der Verwaltungsratspräsident der SBS führte den Betrieb wieder auf Kurs.

Zur “Who is who 2015”-Party kamen rund 150 Personen. Unter den Gästen waren auch Hausi Leutenegger, Pepe Lienhard und Nicolas Senn, der Thurgauer des Jahres 2012. Die weiteren ehemaligen Thurgauer des Jahres, Kariem Hussein (2014) und Mona Vetsch (2013), waren nicht vor Ort.

Der Titel “Thurgauer des Jahres” wurde zum vierten Mal vergeben. Eine Jury um Rolf Müller, Rita Wenger, Brigitte Kaufmann-Arn, Bernhard Koch und David Angst wählt die Persönlichkeiten aus.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen