Hesjedal tritt Ende Saison zurück

Ryder Hesjedal tritt Ende Saison 2016 vom Profi-Radrennsport zurück
Ryder Hesjedal tritt Ende Saison 2016 vom Profi-Radrennsport zurück © KEYSTONE/EPA/JAVIER LIZON
Ryder Hesjedal tritt nach 18 Jahren als Radprofi zurück. Der 35-jährige Kanadier kündigte seinen Abschied per Ende Saison an. Hesjedal begann seine Profi-Laufbahn 1999 als Mountainbiker und wechselte 2004 auf die Strasse.

Mit Hesjedal verliert das Trek-Team nach dieser Saison neben dem Schweizer Star Fabian Cancellara einen zweiten erfolgreichen Radrennfahrer.

Hesjedals grösster Erfolg war der Gewinn des Giro d’Italia 2012. Seine beste Platzierung im Gesamtklassement der Tour de France war Platz 5 vor sechs Jahren, zudem gewann er zwei Vuelta-Etappen. Als Mountainbiker wurde Hesjedal 2003 Vize-Weltmeister.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen