Hiller bezwingt mit Calgary die New York Rangers

Die Calgary Flames und Goalie Jonas Hiller (links) sind derzeit nicht zu stoppen
Die Calgary Flames und Goalie Jonas Hiller (links) sind derzeit nicht zu stoppen © KEYSTONE/AP CP/JEFF MCINTOSH
Die Calgary Flames mit Goalie Jonas Hiller feiern in der NHL fünf Siege in Serie. Das 5:4 nach Verlängerung gegen die New York Rangers war gleichzeitig auch der fünfte Heimsieg in Folge. Hiller parierte dabei 25 Schüsse. TJ Brodie erzielte in der 63. Minute den Gamewinner für die Flames.

Johnny Gaudreau ragte bei den Flames mit zwei Toren und insgesamt drei Punkten heraus.

Roman Josi verlor mit den Nashville Predators vor eigenem Publikum gegen Colorado Avalanche mit 2:3. Josi stand knapp 26 Minuten auf dem Eis, während bei Colorado Goalie Reto Berra nur Ersatz war.

Nino Niederreiter gewann mit Minnesota Wild bei den San Jose Sharks mit 2:0. Der Stürmer aus Chur stand knapp 15 Minuten für Minnesota im Einsatz.

Stürmer Sven Andrighetto besiegte mit den Montreal Canadiens die Ottawa Senators mit 3:1. Andrighetto erhielt knapp zehn Minuten Eiszeit und verliess das Eis mit einer Minus-1-Bilanz.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen