Hirschi und Hofmann vorläufig gesperrt

Luganos Captain Steve Hirschi muss mindestens eine Sperre absitzen (Archivbild)
Luganos Captain Steve Hirschi muss mindestens eine Sperre absitzen (Archivbild) © KEYSTONE/KARL MATHIS
Lugano muss am Freitag in Fribourg ohne Captain Steve Hirschi und Stürmer Gregory Hofmann auskommen. Beide werden vom Nationalliga-Einzelrichter superprovisorisch gesperrt.

Hofmann hatte am Dienstag beim 4:3-Heimsieg den Klotener Verteidiger Patrick von Gunten übel gecheckt. Hirschi wird wegen eines Ellbogenschlags gegen den Kopf von Denis Hollenstein belangt. Sowohl von Gunten als auch Hollenstein schieden mit Verdacht auf Hirnerschütterung aus.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen