Hischier zweitbester Skorer in der Québec-League

Nico Hischier, Goalgetter in der Québec Major Junior Hockey League, vor einem Jahr im Dress des SC Bern
Nico Hischier, Goalgetter in der Québec Major Junior Hockey League, vor einem Jahr im Dress des SC Bern © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Ein junger Schweizer macht in der Québec Major Junior Hockey League (QMJHL) auf sich aufmerksam. Nico Hischier erzielt am nordamerikanischen Thanksgiving Day schon sein 20. Saisontor.

Mit seinem Team Halifax Mooseheads verlor Nico Hischier gegen die Québec Remparts mit 5:6 nach Penaltyschiessen. Hischier scheiterte zwar im Penaltyschiessen, erzielte vorher aber das Tor zum 5:4 für sein Team und steuerte auch ein Assist bei, bereits sein 23. in dieser Saison. In der Skorerliste belegt Hischier mit 20 Toren und 23 Assists Platz 2 in der Liga, zwei Punkte hinter seinem Teamkollegen Maxime Fortier.

Halifax belegt in der Tabelle den siebenten Platz. In der QMJHL spielen 18 Teams mit.

Letzte Saison spielte Nico Hischier als 16-Jähriger in der Schweiz 15 Partien für den SC Bern in der NLA und sieben Spiele für Visp in der NLB. Er vertrat die Schweiz an der U20-WM und wird nach Weihnachten wiederum an der Junioren-WM spielen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen