Houston mit dem siebten Sieg in Serie

James Harden drehte in der Verlängerung gross auf
James Harden drehte in der Verlängerung gross auf © KEYSTONE/AP/DAVID J. PHILLIP
Die Houston Rockets gewinnen in der NBA zum siebten Mal in Folge. Die Mannschaft mit dem Genfer Clint Capela siegt nach Verlängerung gegen die Detroit Pistons mit 100:96.

Houstons Teamleader James Harden erwischte bis zu Verlängerung nicht seinen besten Tag, dann drehte er aber auf und erzielte 10 der letzten 12 Punkte der Texaner. Capela trug 10 Punkte und 14 Rebounds zum bereits 58. Saisonsieg bei.

Mit 58 Erfolgen haben die Houston Rockets bereits elf Partien vor Ende der Qualifikation ihren Vereinsrekord egalisiert. Als sie 1993/1994 mit 58 Siegen in die Playoffs gegangen waren, feierten sie einige Wochen später ihren ersten von zwei NBA-Titeln.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen