Houston Rockets mit verpatztem Auftaktspiel

Verlor mit den Houston Rockets sein erstes Spiel als Mitglied der Startformation: der Genfer Clint Capela
Verlor mit den Houston Rockets sein erstes Spiel als Mitglied der Startformation: der Genfer Clint Capela © KEYSTONE/AP/PAT SULLIVAN
Die Houston Rockets verlieren ihr erstes Saisonspiel in der NBA mit 20 Punkten Unterschied. Die Mannschaft des Schweizers Clint Capela unterliegt den Denver Nuggets 85:105.

Nach guten Leistungen in der Vorbereitung stand Capela wie erwartet für den gesperrten Dwight Howard in der Startformation der Rockets. In knapp 25 Minuten Einsatzzeit kam der Genfer Center bei seinem Debüt in den “Starting Five” auf 9 Punkte und 7 Rebounds. In der letzten Saison war Capela als Neuling zwölf Mal in der Qualifikation und 17 Mal in den Playoffs eingesetzt worden, allerdings nie von Beginn weg.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen