Houston siegt mit Capela, Atlanta verliert ohne Sefolosha

Clint Capela (links) ist beim Rebound vor Minnesotas Nikola Pekovic am Ball
Clint Capela (links) ist beim Rebound vor Minnesotas Nikola Pekovic am Ball © KEYSTONE/EPA/LARRY W. SMITH
Die Houston Rockets feiern in der NBA beim 107:104 gegen Minnesota den fünften Sieg in Folge. Der Schweizer Clint Capela erzielt sieben Punkte. Capela stand beim Erfolg der Rockets gegen die Minnesota Timberwolfes zwar wiederum in der Startformation.

Die Hauptrolle spielte jedoch abermals James Harden, der 27 Punkte und elf Vorlagen zu Houstons nunmehr fünftem Sieg in Folge beisteuerte. Für Minnesota war es die achte Niederlage in Serie.

Bei den Atlanta Hawks fehlte Thabo Sefolosha bei der 84:107-Niederlage gegen die Charlotte Hornets wegen der vor einer Woche erlittenen Handgelenk-Verletzung.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen