Houston verliert mit Capela in Indiana

Clint Capela (Nummer 15) wird beim Abschluss gegen Indiana gefoult
Clint Capela (Nummer 15) wird beim Abschluss gegen Indiana gefoult © KEYSTONE/FR170771 AP/DOUG MCSCHOOLER
Die Houston Rockets mit Clint Capela verlieren in der NBA bei den Indiana Pacers mit 101:104. Der Genfer Capela realisierte neun Punkte und holte sieben Rebounds herunter. Er stand 17:36 Minuten auf dem Parkett. Mit Plus-12 verzeichnete er den zweitbesten Wert seines Teams in dieser Rubrik.

James Harden war mit 34 Punkten einmal mehr der klar erfolgreichste Punktesammler für Houston. Bei den siegreichen Pacers ragte Paul George mit 25 Punkten heraus.

Die Pacers belegen im Osten den 7. Rang, während die Rockets im Westen auf Position 8 zurückgefallen sind.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen