“Ich danke meinem Supermami”

Bevor am Wochenende in Hollywood die Oscars verliehen werden, haben wir das Goldmännchen noch kurz in die Ostschweiz entführt. Und ganz normale Menschen damit ausgezeichnet. Natürlich wollten wir dann aber auch eine Dankesrede hören.

Grosse Gefühle, Tränen, die über Backen kullern und Dankbarkeit ohne Ende. Wer das goldene Oscar-Männchen in den Händen hält, für den gibt es kein Halten mehr. Ganz so emotional war es dann doch nicht, als wir den Oscar verschiedenen Menschen in die Hand drückten. Die Dankesreden können sich aber hören lassen.

Ein grosses Danke an die Mutter, weil sie immer den Haushalt macht. Auch die Kollegen schaffen es in die Dankesrede, genau so wie Lehrer, die schlechte Noten streichen oder der liebe Gott. Eigentlich also genau wie bei den Grossen. Und auch die Emotionen bringt “Oscargewinnerin” Tabea sehr schön zum Ausdruck.

Wünscht sich nicht jede Mutter einen Sohn wie Stefan?

Jasmin ist vor allem dankbar, dass ihr Vater sie immer mit seinem Auto fahren lässt.

Das Video mit vielen emotionalen Dankesreden seht ihr oben. Und wenn ihr auch jemanden habt, dem ihr schon immer mal Danke sagen wolltet, dann allez hopp, ins Kommentarfeld damit.


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel