Im BMW kommen Bendrit Bajra die dümmsten Ideen

Bendrit Bajra, der mit satirischen Facebook-Clips über den Unterschied zwischen "Usslendern" und "Schwiizern" bekannt wurde, ist bald als albanischer Coiffeur im Kino zu sehen. (Twitter)
Bendrit Bajra, der mit satirischen Facebook-Clips über den Unterschied zwischen "Usslendern" und "Schwiizern" bekannt wurde, ist bald als albanischer Coiffeur im Kino zu sehen. (Twitter) © twitter
Der Komiker Bendrit Bajra, der im Film «Flitzer» neben Beat Schlatter einen Coiffeur spielen wird, fährt bekanntlich auf ein ganz bestimmtes Statussymbol ab: Einen BMW zu kaufen, sagt er, war seine beste Idee. Und damit durch einen Waldbrand zu fahren seine dümmste.

Abgesehen vom fahrbaren Untersatz hat Bajra, der mit satirischen Facebook-Clips über seine kosovarischen Landsleute bekannt wurde, noch etliche Wünsche offen: Er hätte gern ein Penthouse mit Blick über Miami, er würde gern rappen können wie Tupac und wünscht sich ein Biopic über sein Leben mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle.

Den Traum von einer Profikarriere im Fussball habe er sich aber abgeschminkt, sagte der bekennende «Usslender» aus Schwamendingen im Interview mit der «Schweizer Illustrierten».

Die Filmkomödie «Flitzer» von Regisseur Peter Luisi soll Ende Oktober 2017 in die Deutschschweizer Kinos kommen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen