Immer wieder in der Öffentlichkeit masturbiert

Der junge Mann onanierte auch im Zug.
Der junge Mann onanierte auch im Zug. © iStock
Ein 19-Jähriger hat von Oktober 2016 bis im Februar 2017 mehrmals in der Region Bregenz öffentlich onaniert. Der geständige Asylbewerber wird bei Staatsanwaltschaft angezeigt.

Beamte der Polizeiinspektion Bregenz konnten den 19-jährigen Afghanen ermitteln. Der junge Mann masturbierte mindestens zehn Mal an mehreren öffentlichen Orten vor jungen Frauen. Unter anderem onanierte er in Zügen und den Bahnhofsbereichen Bregenz, Dornbirn und Götzis.

Die bei den Taten getragene Kleidung konnte in seiner Unterkunft sichergestellt werden und der Mann wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen