Impressum

Radio Ostschweiz AG
Redaktion FM1Today
Bionstrasse 4
9001 St. Gallen

Telefon: +41 71 272 22 72
Telefax: +41 71 272 22 73
E-Mail: redaktion@fm1today.ch 
www.fm1today.ch

Geschäftsleitung:
Moesch André
andre.moesch@nzz.ch

Redaktionsleitung:
Bächle Thomas (thb)
thomas.baechle@nzz.ch

Leitung Online:
Christian Ortner
christian.ortner@nzz.ch

Redaktion:
_
A
Abderhalden Lara (abl)
lara.abderhalden@radiofm1.ch

Aeschlimann Linda (lae)
linda.aeschlimann@radiofm1.ch

Akbarzada Leila (lak)
leila.akbarzada@fm1today.ch

Amann Claudia (cla)
claudia.amann@fm1today.ch

_
C
Casaulta Dumeni (cas)
Leitender Redaktor
dumeni.casaulta@radiofm1.ch

_
E
Engbers Fabienne (enf)
fabienne.engbers@fm1today.ch

_
G
Gschwend Laurien (lag)
laurien.gschwend@fm1today.ch

_
H
Horlacher Joel (jöl)
Web Manager
joel.horlacher@nzz.ch

_
M
Moser Lea (lea)
lea.moser@tagblattmedien.ch

Müller Angela (agm)
angela.mueller@fm1today.ch

Martina Stephanie (stm)
stephanie.martina@fm1today.ch

_
R
Reinhardt Gerry (gre)
gerry.reinhardt@fm1today.ch

Rödiger René (rr)
Stv. leitender Redaktor
rene.roediger@fm1today.ch

Rogg Celia (cro)
celia.rogg@fm1today.ch

Rohner Raphael (rar)
raphael.rohner@fm1today.ch

_
U
Ulmann Michael (uli)
michael.ulmann@radiofm1.ch

Unholz Felix (fun)
felix.unholz@radiofm1.ch

_
Z
Zulian Sandro (saz)
sandro.zulian@radiofm1.ch

Werbeverkauf:
OAW AG
Bionstrasse 4
9001 St. Gallen
Telefon +41 71 313 80 80
E-Mail: kontakt@oaw.ch
www.oaw.ch

Geschäftsleitung OAW AG:
Moesch André
andre.moesch@nzz.ch

Leiter Verkauf Elektronische Medien:
Triet Andreas
andreas.triet@oaw.ch

Product-/Key Account Manager:
Weissenbach Walter
walter.weissenbach@oaw.ch

Verkaufsleiter Radio/Online:
Thomas Pfister
thomas.pfister@oaw.ch

Leitung Innendienst:
Enrico Morinelli
enrico.morellini@oaw.ch

Marketingleitung:
Weder Peter
peter.weder@oaw.ch

Technik:
Duss Patrick
patrick.duss@nzz.ch

Radio Ostschweiz AG – ein Unternehmen der NZZ Mediengruppe
Verantwortlich für den Bereich Reichweitenmedien: Caroline Thoma

Ombudsstelle
Die Ombudsstelle für Radio und Fernsehen kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:
Dr. Guglielmo Bruni
Drosselstrasse 26
4059 Basel

Die Ombudsstelle kann nur Beanstandungen gegen ausgestrahlte redaktionelle Sendungen im Sinne des Radio- und Fernsehgesetzes entgegennehmen. Die Beanstandung muss schriftlich eingereicht werden. In einer kurzen Begründung ist anzugeben, in welcher Hinsicht die gerügte Sendung inhaltlich mangelhaft oder die Verweigerung des Zugangs zum Programm rechtswidrig sein soll.

Bei allen anderen Fragen zum Programm oder einzelnen Sendungen kann man sich direkt an kontakt@radiofm1.ch wenden.

Felix Unholz
«Die beste Zeit meines Lebens»
Er ist ein Unikat beim Radio FM1. Oder besser gesagt, war. Moderator Felix Unholz hatte am Freitag seine letzte Sendung bei FM1. «Jedes Mal, wenn ich das Mikrofon öffnete, musste ich leer schlucken», sagt er.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Gemeindepräsidenten
«Löhne sind bestimmt nicht zu hoch»
Während die einen die Löhne der Gemeindepräsidenten nachvollziehen können, ist bei anderen die Frustration riesig. Wir haben deshalb bei einem Experten nachgefragt. Der ist klar der Meinung: Im Vergleich zur Privatwirtschaft sind die Löhne tief.
Tradition
Die Fasnachtsbräuche im FM1-Land
Die Ostschweizer Fasnacht ist vor allem für ihre Guggen, Maskenbälle und Umzüge bekannt. Dabei gibt es viele alte und sehr spezielle Brauchtümer, die sich in einzelnen Gemeinden verstecken.
Dorfkönig in Afrika
Bernecker heisst jetzt Nana Aliali Atché II
Er reiste an die Elfenbeinküste, um dort für ein international tätiges Unternehmen zu arbeiten. Nun ist Daniel Wellinger Ehrenkönig eines Dorfes von Kakao-Bauern, hat zwei Bodyguards und sechs Ehrendamen. Wie es dazu kam.
WM-Abc
Linda am Pistenrand: Ein ganz persönlicher WM-Rückblick
Sie ist Geschichte: Die Ski-WM in St.Moritz. Das Engadin erlebte zwei Wochen lang Spitzensport und Volksfeststimmung. Mittendrin unsere Reporterin Linda Aeschlimann. Sie blickt zurück und öffnet das private Fotoalbum.
Fasnacht
Sargans im (Gold)rausch
In Sargans ist der Name der Fasnachtsparty Programm: Die «Super Mega Fasnachtsparty» fanden auch dieses Jahr viele Fasnächtler «mega super» und festeten bis spät in die Nacht in der Markthalle.
Schönheit
Ein neuer Star unter den Bikini-Models
Bianca Balti ist der «Swimsuit Rookie of the year» der «Sports Illustrated». Heisst so viel wie: Keine andere junge hübsche Frau trägt ihre Badehosen so sexy wie die Brünette. Den Beweis gibt’s in 5 Gifs.
Ski-WM
Der heimliche Star ist Moritz
Zahlreiche Sportler, Legenden und Promis tummeln sich zurzeit in St.Moritz. Der heimliche Star an der Ski-WM ist aber Moritz. Das Maskottchen ist so beliebt und schon tausende Male abgelichtet worden. Wie lustig es tagtäglich mit Moritz zugeht, erklärt sein Betreuer. 
Timeline
Marija Milunovic - was bisher geschah
Am Montag wurde Marija Milunovic verhaftet, heute Dienstag ist sie nach Serbien ausgeschafft worden. Hier gibt es zum «Fall Marija» einen Überblick.
«Himmelsack nomole!»
Zwei, vier oder 900 Personen? Diese Reservation bringt selbst den geduldigsten Wirt von Mels zur Verzweiflung.
Werbe-Aktion
Illegales Post-it-Kleid für FM1-Auto
Eine Überraschung erlebten FM1-Mitarbeitende am Freitagmorgen: Ihre Autos wurden über Nacht teilweise komplett mit Werbe-Post-its zugeklebt. Eine vermeintlich witzige Aktion, welche aber nicht legal ist. Die Polizei prüft Massnahmen.