J.K. Rowling bloggt über die Geschichte der Zauberei

"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling schreibt und schreibt: Diese Woche bloggt sie in mehreren Teilen über die Zaubereigeschichte Nordamerikas (Archiv).
"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling schreibt und schreibt: Diese Woche bloggt sie in mehreren Teilen über die Zaubereigeschichte Nordamerikas (Archiv). © /AP Invision/EVAN AGOSTINI
Die Autorin Joanne K. Rowling baut die Zauberwelt um ihren Helden Harry Potter weiter aus. Auf ihrem Blog “Pottermore” erzählt die Britin jetzt eine Geschichte der Zauberei Nordamerikas.

Das erste Kapitel der “Geschichte der Magie in Nordamerika” mit dem Titel “Vierzehntes Jahrhundert – Siebzehntes Jahrhundert” ist seit Dienstag online.

Angekündigt sind insgesamt vier Kapitel, die täglich bis Freitag erscheinen und Fans zur Vorbereitung auf die Filmtrilogie “Fantastic Beasts and Where to Find Them” dienen sollen. Diese drei Filme beruhen auf einem gut 60 Seiten umfassenden Lehrbuch aus der siebenteiligen “Harry Potter”-Reihe. “Und ihr werdet euch auf den neuesten Stand bringen wollen, bevor der Film im November herauskommt”, schrieb Rowling an ihre Leser gewandt auf “Pottermore”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen